Gutenbergmuseum

Bei einer einstündigen Führung durch das Gutenberg-Museum erleben Sie während einer Vorführung an der historischen Druckerpresse, wie zu Gutenbergs Zeiten gedruckt wurde. Und genießen Sie den Anblick der Original-Gutenberg-Bibel im Tresor des Museums.

Mainz – die Stadt der zwei Dome

Im 5./6. Jahrhundert wurde in Mainz der erste Dom errichtet. Er diente 500 Jahre als Kathedralkirche des Mainzer (Erz-)Bischofs, bevor Erzbischof Willigis Ende des 10. Jahrhunderts unmittelbar westlich davon einen Neubau, den Dom St. Martin, initiierte. Der Alte Dom St. Johannis, in dem seit 2013 archäologische Grabungen stattfinden, bietet die seltene Gelegenheit, die Entwicklung eines"Mainz – die Stadt der zwei Dome" weiterlesen

Veranstaltungsserie Aurea Magontia

Aurea Magontia

Auf den Spuren des mittelalterlichen Mainz durch Stadt und Landesmuseum: Wo wurde dem deutschen König Heinrich II. die Königskrone aufs Haupt gesetzt? Wo fand man die Adlerfibel? Welches Gebäude schmückte der Kurfürstenzyklus? Bei einem Altstadtspaziergang werden Orte besucht, an denen Kunstwerke und Gegenstände gefunden, geschaffen oder genutzt wurden. Beim anschließenden Museumsbesuch sind dann die betreffenden"Aurea Magontia" weiterlesen

Das goldene Mainz

Ein Rundgang durch die Mainzer Geschichte von den Anfängen in der Römerzeit bis heute. Seit 1000 Jahren prägt das Sandsteingebirge des "Hohen Doms" St. Martin das Stadtbild. Der weitere Weg führt Sie in die historische Altstadt - zu schmucken Fachwerkhäusern, pittoresken Winkeln und malerischen Plätzen.